Sonntag, 7. September 2008

Digi kaputt...

Schnieef...ich fürchte, meine Digitalkamera hat nun endgültig den Geist aufgegeben...sie zickte schon länger rum und nun hat das Ladekabel beim letzten Gewitter (Kamera war zum Laden über Nacht angesteckt) auch noch was abgekriegt...mal sehn, wie ich meine Bilder jetzt noch runterkriege...aber viel schlimmer ist: was kauft man heutzutage? Welche Kameras habt denn Ihr? Welche könnt ihr mir empfehlen?
Unsere "alte" war eine Sony DSC-P5. "Damals" war sie ein Hightech-Gerät und sauteuer. Mittlerweile gibts ja Kameras mit 8Mio Pixel! Aber ich war immer zufrieden mit ihr und sie hat super Bilder gemacht....schade....jetzt muss so schnell wie möglich ne Neue her...ohne Digi...das geht gar nich....

LG
Mel

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Oh Mann, das ist Mist! Ich habe eine (mittlerweile alte!) Spiegelreflex Canon EOS 300 D. Bin sehr zufrieden damit, aber sie ist halt groß. Würde ich mir eine kleine kaufen, würde ich mir die gängigen Tests durchlesen (online, oder Stiftung Warentest) weil viele relativ lange brauchen bis das Bild sicher im Kasten ist (Wackelbilder).

Liebe Grüße
Melanie

stellamaria hat gesagt…

es gibt eine ganz nette von pentax.
ich überlege mir auch sie zum kaufen.
und für 140 euro,grad noch an der schmerzgrenze.
liebe grüsse
stella

Angelika hat gesagt…

Oh je, das kenne ich. Und Du hast recht, ohne ist absolutes No go.
Ich habe mir dann eien ganz einfache von Casio geholt und bin für meine Verhältnisse zufrieden.
Schönen Sonntag
Angelika

Angelika hat gesagt…

Ohne Digi ist man richtig aufgeschmissen, besonders beim Bloggen. Ich habe seit ein paar Monaten eine Panasonic Lumix DMC-FZ18, eine sog. Bridgekamera. Ich bin sehr zufrieden damit, alle Programme habe ich aber noch gar nicht ausprobiert. Ich hatte mir zur Information ein SH von Stiftung Warentest über Digitalkameras gekauft, weil ich ja null Ahnung hatte...
LG
Angelika

belles choses hat gesagt…

Hallo Mel, das freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Wenn du mich verlinken möchtest - natürlich gerne!

Liebe Grüße,
Angelika